Fotos Tafelente

Wissenswertes zur Tafelente

Die Tafelente gehört zu den Tauchenten. Ihre Nahrung sammelt sie meist beim tauchen in Seen. Das gute Tauchvermögen verdankt sie dem gegenüber Schwimmenten kürzeren Hals und ihrer gedrungen Körperform. Zur Nahrung gehören Pflanzen, frische Triebe, Samen, Wurzeln aber auch Insekten und Muscheln. Das Männchen hat im Prachtkleid (Sommer) einen rotbraunen bis rostbraunen Kopf und Hals, eine glänzende schwarze Brust sowie hellgraue Flanken, einen hellgrauen Rücken und einen schwarzen Steiß. Der Schnabel ist am Kopfansatz und an der Spitze dunkel und in der Mitte hellgrau, die Augen sind rot. Das Weibchen ist eher unscheinbar. Kopf und Brust sind braun, der Rücken rotbraun und zu den Flanken hin heller. Um das Auge hat das Weibchen einen weißlichen Ring.

Körperlänge: bis 50cm
Flügelspannweite: bis 82cm
Gewicht: Männchen 700-1000g
Alter: bis 10 Jahre
Brutzeit: April-September, 7-11 grün-braune Eier. 1 Brut im Jahr.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Ergebnis als Zahl eintragen. Das dient nur dazu um unnötige Werbung zu vermeiden. Durch automatische Scripts werden Spams in massivem Umfang verteilt. Die Eingabe der Rechenaufgabe vermeidet dies. Viele Grüße und nur zu mit den Kommentaren, Sven * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.