Fotos Dresden Schloss Albrechtsberg

Das Schloss Albrechtsberg ist eines der 3 direkt nebeneinander liegenden Schlösser an der Elbe im Stadtteil Dresden Blasewitz. Schloss Albrechtsberg befindet sich links, in der Mitte ist das Lingner Schloss und rechts das Schloss Eckberg. Im Gegensatz zum sonst stadttypischen Barock ist dieses Schloss im preußisch – klassizistischen Stil gebaut. Das Gelände umfasst einen kleinen Park, Waserspiele und einen künstlichen Wasserfall. Es wurde im Jahre 1854 fertig gestellt, also ein Jahr später als das benachbarte Lingner Schloss. Besonders sehenswert sind das römische Bad unterhalb des Schlosses am Hang und der Kronensaal in welchem Kammerkonzerte stattfinden. Das Wasser für das römische Bad die Wasserspiele und den künstlichen Wasserfall gelangt über ein Viadukt aus der Dresdner Heide ins Schlossgelände. Zu DDR Zeiten diente Schloss Albrechtsberg als Pionierpalast. Kinder hielten sich vor allen in den Ferienzeiten gern dort auf. Im türkischen Bad gab es Vorlesungen des Märchens vom kleinen Muck. Im Gelände stand aber auch in den 80-iger Jahren das russiche Kampfflugzeug MIG19.

Offizielle Webseite Schloss Albrechtsberg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Ergebnis als Zahl eintragen. Das dient nur dazu um unnötige Werbung zu vermeiden. Durch automatische Scripts werden Spams in massivem Umfang verteilt. Die Eingabe der Rechenaufgabe vermeidet dies. Viele Grüße und nur zu mit den Kommentaren, Sven * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.