Fotos Bachstelze

Wissenswertes zur Bachstelze

Die Bachstelze hat relativ lange Beine und einen langen schwarzen Schwanz mit weißem Rand. Der Schwanz nimmt ca. die Hälfte der ganzen Körperlänge ein. Weiterhin markant sind der schwarz-weiße Kopf (Gesicht weiß) mit schwarzem Schnabel und der graue Rücken. Das Männchen hat einen schwarzen, dass Weibchen einen grauen Hinterkopf. Die Bachstelze sucht ihre Nahrung am Boden, an Ufern von Flüssen und Seen oder auch auf Dächern und Straßen. Dabei läuft, springt oder rennt sie und das wirkt sehr unruhig und agil. Sie kann ihrer Beute aber auch im Flug folgen und dann fangen. Zur Nahrung gehören Insekten, Weichtiere und Samen.

Körperlänge: bis 18cm
Flügelspannweite: bis 30cm
Gewicht: bis 27g
Alter: bis 5 Jahre
Brutzeit: April-August, 5-6 hellgraue Eier mit kleinen Punkten. 2 Bruten im Jahr.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte Ergebnis als Zahl eintragen. Das dient nur dazu um unnötige Werbung zu vermeiden. Durch automatische Scripts werden Spams in massivem Umfang verteilt. Die Eingabe der Rechenaufgabe vermeidet dies. Viele Grüße und nur zu mit den Kommentaren, Sven * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.